First Food

Lieblingsrezept: Vollkorn-Dinkel-Penne in Sojajoghurt mit Spinat

Vollkorn-Dinkel-Penne in warmem Sojajoghurt mit scharfem Blattspinat

Vollkorn-Dinkel-Penne in Sojajoghurt mit Spinat

Zutaten für 2 Portionen

1 kleiner Granatapfel
30 g Haselnusskerne
50 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
10 g Ingwer
150 g Babyspinat
4–6 EL Sojajoghurt
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
200–250 g (Vollkorn-Dinkel)-Penne
1–2 EL Erdnussöl
frische Kräuter zum Garnieren (z. B. Petersilie)

So wird die Vollkorn-Dinkel-Penne gemacht:

  1. Granatapfel halbieren, Kerne herauslösen und Saft ausdrücken.
  2. Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.
  3. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein hacken.
  4. Chili waschen, nach Belieben entkernen, hacken.
  5. Ingwer schälen und fein reiben, dabei den Saft auffangen.
  6. Spinat putzen, waschen und trocken schleudern.
  7. Sojajoghurt mit Olivenöl und Ingwersaft in eine Schüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Penne nach Packungsangabe garen.
  9. Inzwischen Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 3 Minuten andünsten.
  10. Spinat und Ingwer dazugeben und mitdünsten, bis der Spinat zusammenfällt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  11. Penne abgießen, dabei ca. 20 ml Nudelwasser auffangen.
  12. Pasta mit Nudelwasser und Sojajoghurt verrühren.
  13. Nudeln in Joghurtsauce und Spinat auf  Teller verteilen, Granatapfelkerne, -saft und Haselnüsse darübergeben, mit frischen Kräutern garnieren. Penne gleich servieren.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

, ,

2 Kommentare zu Lieblingsrezept: Vollkorn-Dinkel-Penne in Sojajoghurt mit Spinat

  1. Fiona 12. August 2016 um 18:06 #

    Hi,

    vielen Dank für dieses wunderbare Gericht! Es hat fantastisch geschmeckt!

    LG

    • Redaktion slowly veggie! 16. August 2016 um 10:13 #

      Danke, liebe Fiona, das freut uns! 🙂

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: