First Food

veggie Super-Bowl: Grüner Power-Salat

veggie Super-Bowl: Grüne Power-Bowl

veggie Super-Bowl: Grüner Power-Salat

Wie sieht das perfekte Mittagessen aus? Es soll uns mit der nötigen Energie bis zum Abend hin versorgen und gleichzeitig muss es natürlich schmecken. Bei diesem grünen Power-Salat sorgt das Sesamöl für ein tolles Röstaroma, das perfekt mit der Säure des Zitronensaftes harmoniert. Am richtigen Biss fehlt es dank der Nüsse auch nicht. Und mehr Nährstoffe, als in Spinat, Sprossen und Avocado stecken, gehen fast nicht. Wir sehen grün und sind verliebt – ihr auch?

Zutaten für 2 veggie Super-Bowls „Grüner Power-Salat“:

4 große Handvoll frischer Blattspinat
2 Handvoll frische Erbsen oder TK-Erbsen
2 kleine Handvoll Haselnüsse
4 EL Sesam
3 EL Sesamöl
Saft von 1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Schnittlauch
Petersilie
1 Avocado

So wird die veggie Super-Bowl „Grüner Power-Salat“ gemacht:

  1. Falls ihr TK-Erbsen verwendet, diese in einer Schüssel auftauen lassen. Beiseite stellen.
  2. Spinat waschen und abtropfen lassen.
  3. Haselnüsse und Sesam nacheinander in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Abkühlen lassen.
  4. Sesamöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zu einem Dressing zusammenrühren. Würzig abschmecken.
  5. Schnittlauch fein, Petersilie gerne auch etwas gröber hacken. Haselnüsse grob hacken.
  6. Avocado halbieren, entsteinen und in Scheiben schneiden.
  7. Jetzt sind alle Teile der veggie Super-Bowl vorbereitet und können angerichtet werden: Blattspinat auf zwei Schüssel verteilen. Diese mit den restlichen Zutaten gleichmäßig garnieren. Das Dressing darübergießen.
  8. Zurücklehnen und genießen!

Zubereitungszeit: 15 Minuten

, , , , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. veggie Super-Bowl: Grüner Power-Salat - 10. August 2016

    […] Wie sieht das perfekte Mittagessen aus? Es soll uns mit der nötigen Energie bis zum Abend hin versorgen und gleichzeitig muss es natürlich schmecken. Bei diesem grünen Power-Salat sorgt das Sesamöl für ein tolles Röstaroma, das perfekt mit der Säure des Zitronensaftes harmoniert. Am richtigen Biss fehlt es dank der Nüsse auch nicht. Und mehr Nährstoffe, als in Spinat, Sprossen und Avocado stecken, gehen fast nicht. Wir sehen grün und sind verliebt – ihr auch? 4 große Handvoll frischer Blattspinat 2 Handvoll frische Erbsen oder TK-Erbsen 2 kleine Handvoll Haselnüsse 4 EL Sesam 3 EL Sesamöl Saft von 1 Zitrone Salz Pfeffer Schnittlauch Petersilie 1 Avocado Zubereitungszeit: 15 Minuten Avocado, Erbsen, Haselnüsse, Spinat, Sprossen, Vegan backen, veganes Rezept, veggie Super-Bowl…Original Artikel ansehen […]

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: