First Food

veggie Super-Bowl: Cremige Polenta mit Ofen-Tomaten

Cremige Polenta mit Ofen-Tomaten

Diese cremige Polenta ist perfekt für unsere veggie Super-Bowl: Die süßen, geschmorten Tomaten mit Basilikum machen fast jedes Gericht extra spannend. Wer nichts gegen eine gröbere Konsistenz hat, der tauscht die feine gemahlene italienische Polenta gegen Maisgrieß aus. Falls etwas übrig bleibt, die Creme einfach in eine Form streichen: Sobald sie erkaltet, wird sie fest. Dann in mundgerechte Stücke schneiden und kalt essen oder erst goldbraun anbraten. Lasst es euch schmecken!

Zutaten für 2 veggie Super-Bowls „Cremige Polenta mit Ofen-Tomaten“:

500 g Cherry-Tomaten
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Handvoll frische Basilikumblätter
1/2 TL Salz
Pfeffer

125 g Polenta
750 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl

So wird die veggie Super-Bowl „Cremige Polenta mit Ofen-Tomaten“ gemacht:

  1. Ofen auf 200°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. In einer Schüssel Tomaten, 2 EL Olivenöl, Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Tomaten-Mix auf Backblech verteilen und 20 bis 25 Minuten rösten, bis der Saft austritt.
  4. Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen.
  5. Hitze auf niedrige Stufe minimieren und Polenta unter Rühren einrieseln lassen.
  6. Nach Packungsbeilage etwa 15 Minuten cremig köcheln. Immer wieder umrühren, damit die Polenta nicht am Boden anbrennt.
  7. Zum Schluss vom Herd ziehen und Olivenöl unterrühren.
  8. Noch warm mit den Tomaten servieren. Eventuell nachwürzen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

, , , , , , ,

Noch keine Kommetare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: