First Food

Vegetarische Sommerküche – die neue Ausgabe der slowly veggie!

Mit dieser Ausgabe zaubern wir Ihnen Urlaubsfeeling an den Tisch! Denn die mediterrane Küche schmeckt mit ihrem satten, sonnenverwöhnten Obst und Gemüse nach Sommer, Sonne und Meer! Dazu ist die Küche am Mittelmeer auch richtig gesund! Denn die die meisten Zutaten werden frisch zubereitetet oder nur kurz angegrillt. Und es kommt gutes Olivenöl zum Einsatz! Dabei ist von Verzicht keine Spur! Im Gegenteil! Die intensiven, frischen Aromen bringen so richtig Lebensfreude! Egal ob alleine, mit dem Partner oder gleich der ganzen Familie: Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Frischer Genuss aus Frankreich:

vegetarisch_franzoesisch, vegetairsch_frankreich, salad_nicoise_vegetarisch, artischocken_rezept, käse_eis_rezept, franoesischer_eis, salat_nizza_vegetairsch, slowlyveggie_rezept

Herrlich frisch und lecker: Artischocke mit Haselnuss-Vinaigrette, Salade Nicoise oder ein Fromage-Blac-Eis mit Sommerfrüchten. (Fotos: Ulrike Holsten)

Wir lieben die provenzalische Küche! Denn sie ist viel mehr als nur knuspriges Baguette und feine Crêpes. Sie ist herrlich raffiniert und aromatisch.Salade Niçoise, Galette mit Käsefüllung und Mohnparfait mit karamellisierten Aprikosen – allein schon die Namen lassen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen und uns von einem Urlaub in der Provence träumen.

Gesundheit: So gesund ist die mediterrane Küche:

Von der mediterranen Küche kriegen wir einfach nicht genug. Und dabei schmeckt sie nicht nur himmlisch frisch und nach Urlaub, sie ist auch super gesund. Man muss nur wissen, worauf zu achten ist. Deshalb erklärt unsere Expertin, was wirklich am Mythos Olivenöl dran ist und verrät außerdem, welche Gewohnheiten wir uns von der genussvollen Lebensweise am Mittelmeer abschauen sollten.

Aromatische Köstlichkeiten aus Griechenland:

Vegetarische_rezepte_griechisch, griechische_rezepte_vegetarisch, melonen_suppe, vegetarisches_moussaka, moussaka_rezept, moussaka_rezept_vegetarisch

So wunderbar vielseitig: Eine kühle Melonen-Minz-Suppe, würziges Moussaka oder cremiger Saganaki mit Zitronenvinaigrette. (Fotos: Ulrike Holsten)

In Griechenland wird die Gastfreundschaft groß geschrieben! Und bei all den köstlichen Gerichten, die die griechische Küche bereithält, lassen wir uns nur zu gern einladen und kulinarisch verwöhnen. Denn gefüllte Weinblätter, Moussakaoder ein aromatischer Auflauf mit Kartoffeln und Auberginen kitzeln mit ihren exotischen Aromen den Gaumen und sorgen für jede Menge Glücksgefühle am Tisch. Oliven, Feta und knuspriges Fladenbrot runden das Genusserlebnis ab und im Nu sind aus Fremden Freunde geworden…

Interview mit Madeleine Daria Alizadeh

Mit fair produzierter Kleidung fing es an, inzwischen informiert Madeleine Daria Alizadeh auf ihrem Blog über vegane Ernährung, zeigt kritisch Missstände auf und engagiert sich politisch. Mit uns hat sie über ihren nachhaltigen Alltag, vegane Modelabels und ihr Lieblingsrezept gesprochen.

Aromenvielfalt aus Italien:

Auberginenravioli_Salbeibuter, gefüllte_Polentam, Mascarponecreme_Beerensalat, italienisch_vegetarisch, vegetarisch_italienisch

Auberginenravioli mit Salbeibuter, gefüllte Polenta und Mascarponecreme mit Beerensalat. (Fotos: Ulrike Holsten)

An einem lauen Sommerabend gibt es nichts Schöneres, als mit lieben Freunden oder der Familie zusammen zu sitzen und leckere Sommergerichte zu genießen: Und da ist die italienische Küche mit ihren saftigen Tomaten, süßen Feigen und würzigen Kräutern genau das Richtige! Besonders spannend: Die italienische Küche hat noch viiiel mehr zu bieten, als Pasta und Pizza! Überraschen Sie Ihre Gäste mit selbst gemachten Parmesan-Polentachips oder Brotauflauf mit Ricotta und Rosmarin. Zum krönenden Abschluss gibt es dann Profiterole mit Nuss-Puddingfüllung oder auch Schokoladensauce. Che bella la vita!

Kochschule mit Lea Green: alles zum Thema Kichererbsen:

Lea_green, lea_green_rezept, veggies_rezept, kichererbsen_rezept_vegan, kichererbsen_mehl_vegan

Bloggerin und Kochbuchautorin Lea Green verrät alles zum Kochen mit Kichererbsen. (Foto: Lea Green)

Bloggerin und Kochbuchautorin Lea Green verrät euch in jeder Ausgabe Tipps und Tricks zum veganen Kochen. Dieses Mal erklärt euch Lea passend zum Heft, wie vielseitig ihr Kichererbsen verarbeiten könnt. Ob im Ganzen, püriert oder als Mehl – mit den kleinen Kraftpaketen wird es nie langweilig! Noch mehr Rezepte von Lea findet ihr übrigens auf ihrem Blog: veggie.es.

Genussschätze aus Kroatien:

cremige_Pilzsuppe, Zucchini-Gulasch_Paprikasauce, Djuvec_Reis, kroatisches_rezept, kroatisch_vegetarisch, vegetarisch_kroatisch

Urlaub für Zuhause: eine cremige Pilzsuppe, Zucchini-Gulasch mit Paprikasauce oder Djuvec-Reis mit Gemüse. (Fotos: Ulrike Holsten)

Traumhafte Strände, türkisblaues Meer und ganz viel Sonne: Kroatien ist der perfekte Ort um einfach mal abzuschalten und die Seele baumeln zu lassen. Dabei hat die beliebte Urlaubsregion auch kulinarisch jede Menge zu bieten! Gerade Gemüse-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten. ZucchiniGulasch mit Paprikasauce, Pilzrahmsuppeund natürlich der traditionelle Djuvecreis, mal nicht als Beilage, sondern als Hauptgericht. Mit Dilljoghurt garniert, schmeckt er unwiderstehlich lecker!

Urlaubsküche von Nicole Just:

Bloggerin und Kochbuchautorin Nicole Just hat auch für diese Ausgabe wieder leckere Rezepte entwickelt. (Fotos: René Riis)

Bloggerin und Kochbuchautorin Nicole Just hat auch in dieser Ausgabe wieder exklusiv für uns köstliche mediterrane Gerichte entwickelt: Linsenbällchen auf Zucchini-Pasta, Dreierlei Ravioli mit Kirschtomaten oder Ofenkartoffeln mit Chili-Mayonnaise. Davon bekommt man garantiert nicht genug!

Menschen: echte Powerfrauen

Caterina Mosca, Anne-Katrin Weber, Stina Spiegelberg

Caterina Mosca, Anne-Katrin Weber und Stina Spiegelberg leben ihre Liebe zum vegetarischen Genuss aus.

Die drei Power-Frauen in dieser Ausgabe verbinden natürlich wieder die Liebe zur vegetarischen Küche. Dabei hat jede ihr Spezialgebiet. Anne-Katrin Weber zeigt uns, wie man auch im turbulenten Alltag gesunde und vor allem leckere Gemüse-Gerichte auf den Tisch zaubert. Stina Spiegelberg begeistert uns mit ihren veganen Rezepten mit heimischen Lebensmitteln wie Süßlupinen, Rote Bete oder Brokkoli. Und Caterina Mosca empfiehlt ihren Gästen des „La Vimea“, dem ersten vegetarisch-veganen Hotel in Südtirol, Genuss im Rythmus der Jahreszeiten.

RAW: Das schmeckt nach Sommer, Sonne und Mee(h)r

Christine_mayr, christine_mayr_rohkost, rohkost_rezept, christine_mayr_raw

Unsere Rohkostexpertin hat für unsere Ausgabe herrlich knackige Kreationen gezaubert. (Foto: Brigitte Sporrer)

Unsere Rohkost-Expertin Christine Mayr hat für diese Ausgabe leckere mediterrane Gerichte entwickelt. Tomaten-Oliven-Gazpacho, Kräutersaitling-Pulpo und Crema Catalana mit Lavendel entführen uns mit ihren feinen Aromen in die wunderbaren Regionen am Mittelmeer.

Sommerküche aus Spanien und Portugal

Tomaten-Aprikosen-Suppe, Gemüse_Paella und Crema_Catalana_Brombeere

Tomaten-Aprikosen-Suppe, Gemüse_Paella und Crema Catalana mit Brombeeren. (Fotos: Ulrike Holsten)

Holen wir uns etwas von der südländischen Lebensfreude nach Hause und feiern wir den Genuss zusammen! Vegetarische Paella, saftige Tortilla oder würzige Quesadilla mit marktfrischem Gemüse wie Paprika, Zucchini und Spinat sind Soulfood pur! Das macht garantiert alle glücklich – Euch und eure Gäste!

Unterwegs: die schönsten Ferienhäuser

Wasser, Sonne Natur: Eine Entspannungsoase für die ganze Familie! (Foto: Villa Sognefjord)

 

In dieser Ausgabe haben wir die schönsten Ferienhäuser für Sie gefunden, in denen die ganze Großfamilie oder die besten Freunde Platz finden. Für unvergessliche Urlaubstage mit Freunden und Familie in denen man ein ganzes Stück näher zusammenrückt, Kraft tankt und einfach mal Seele baumeln lassen kann.

Wo bekommt ihr die neue Ausgabe der slowly veggie!: 

Ihr Lieben,
es gibt viel Verwirrung wegen der neuen Verkaufsstellen von slowly veggie! und das tut uns sehr leid. Seit der letzten Ausgabe gibt es eure Zeitschrift bei Supermärkten an der Kasse oder im Obst/Gemüsebereich (z.B. bei Familia, Kaufland, Bünting, Kaiser’s Tengelmann, PENNY, REWE DORTMUND, Denns (Berlin), terra verde, Globus, HIT, real,-).

slowly veggie! findest Du außerdem in allen DEPOT- und Butlers-Filialen und im Bahnhofsbuchhandel. Es werden weitere Verkaufsstellen hinzukommen. Solltet ihr einfach kein Heft in eurer Nähe bekommen (bitte auch aktiv in den Läden danach fragen, denn manche haben die Waren noch nicht eingeräumt), schreibt uns bitte eine E-Mail an leserservice.slowlyveggie@burda.com. Teilt der Community auch gerne mit, wo ihr euch eine neue slowly veggie! gekauft habt. Wir danken euch für euer Verständnis!
P.S. Es gibt die Ausgabe natürlich auch als E-Paper oder in unserem Onlineshop.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

, , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommetare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: