First Food

Brot backen ganz einfach: Sechskornbrot

Brot_selber_backen, Brot_backen, Brot, Körner, Körner_Brot, Körnerbrot_backen, mit_Sauerteig_backen, Sauerteig_Brot,

Zutaten für ein Sechskornbrot:

100 g Leinsamen
100 g Perl-Einkorn (Einkorn-Reis)
100 g Hirse
100 g Buchweizen
500 g Emmer- oder Dinkelflocken
250 g Roggenvollkornmehl
200 g Weizenmehl, 20 g Salz
20 g Frischhefe
150 g Sauerteig
ca. 1 Liter Wasser

Und so wird das Sechskornbrot gemacht:

  1. Leinsamen, Einkorn-Reis, Hirse, Buchweizen und Emmerflocken in 250 ml Wasser über Nacht einweichen.
  2. Am nächsten Tag die eingeweichten Körner und Flocken mit den übrigen Zutaten und ca. 750 ml Wasser verkneten.
  3. Den Teig 1 Stunde gehen lassen.
  4. Inzwischen die Kastenform fetten.
  5. Den Teig noch einmal durchkneten, falls der Teig zu feucht ist, etwas Mehl unterkneten und anschließend in die Kastenform geben.
  6. Dann noch einmal gehen lassen, bis der Teig sich deutlich hebt.
  7. Den Ofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kastenform in den Ofen einschieben.
  8. Nach 10 Minuten zurückschalten auf 180 Grad und weitere 50 Minuten backen.
  9. Das Brot aus der Form nehmen und direkt auf dem Rost 10 Minuten bei 150 Grad fertig backen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Ruhe-/Quellzeit: über Nacht
Backzeit: 60 Minuten

Merken

Merken

Merken

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Noch keine Kommetare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: