First Food

Lissi liebt: alkoholfreie Sommerdrinks

Letzte Woche habe ich euch bei „Lissi liebt“ meine absoluten Gemüse-Favoriten fürs vegetarische Grillfest vorgestellt. Für schmatzige Gerichte vom heißen Rost ist also schon gesorgt. Aber was ist bei einem genussvollen Tag im Freien mindestens genauso wichtig? Genau, kühle erfrischende Getränke. Und da es gerade bei heißen Tempertauren nicht immer Alkohol sein muss, stelle ich euch heute meine 5 Lieblings-Getränke ohne Alkohol vor!

Sommerdrinks, Lissi liebt, Sommer, Drinks, Limonade, stocksnap, Francesco Gallarotti

Rosenlimo, Algenlimonade oder Bio-Energy-Drink: Unten habe ich meine fünf Getränke-Favoriten für den Sommer für euch. (Foto: stocksnap.io/Francesco Gallarotti)

Die richtigen Getränke runden ein gemütliches Grillfest oder einen lauen Sommerabend erst wirklich ab! Deshalb habe ich für euch meine fünf liebsten alkoholfreien Sommerdrinks zusammengestellt. Lasst euch inspirieren. Prost!

1. Apfel-Minze

Ostmost, Apfelschorle, Apfel Minze, Sommerdrinks, slowly veggie, slowly veggie blog

Was kann die „Apfel-Minze“ von Ostmost? Lest unten mein Urteil. (Credit: Ostmost)

Fein spritzig mit einem Hauch erfrischender Minze kommt diese Apfelschorle „Apfel-Minze“ von Ostmost daher. Die Basis aller Säfte von Ostmost sind alte Apfelsorten von Streuobstwiesen, die von Hand geerntet werden. Und das schmeckt man auch! Die Minze kommt wirklich gut raus und ergänzt die leichte Säure der Äpfel perfekt.

Mein Tipp: Wenn ihr die Schorle nicht direkt aus der Flasche trinkt, gießt sie mit ein paar Eiswürfeln und frischer Minze auf … einfach herrlich! Und zur Schorle geht’s hier.

2. Pink Grapefruit mit Rosmarin

Voelkel, Infused Water, Limonade, Sommerdrinks, slowly veggie, slowly veggie blog

Die Limonade ist durch die Grapefruit aromatisch frisch und lecker. Der Rosmarin bringt eine herrliche Würze. (Credit: Voelkel)

Das Grapefruit-Wasser schmeckt schön herb und schließt mit einer dezenten Würze von Rosmarin ab. Also genau der richtige Begleiter zu gegrilltem Gemüse! Obwohl die Rosmarinnote zwar nur ganz dezent zum Vorschein kommt, ist das „Infused Water“ wirklich geschmackvoll. Neben Pink Grapefruit und dem Kraut steckt in der Glasflasche noch Weißer Tee.

So bringt ihr noch mehr Pep ins Glas: Um das „Infused Water“ nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich aufzupeppen, würde ich auch hier das Getränk mit einem zusätzlichen Rosmarinzweig garnieren.

Hier könnt ihr das „natural Infused Water“ von Voelkel kaufen.

3. Helga – Algenlimonade

Helga, Algenlimonade, slowly veggie, slowly veggie blog, Lissi liebt

Wie der grüne Algendrink wirklich schmeckt, lest ihr unten. Credit: Helga

Absolut außergewöhnlich! Und gleichzeitig auch noch ein Nahrungsergänzungsmittel, denn in der Algenlimo stecken neben Vitamin B12, Proteinen auch Eisen. Außerdem ist der grüne Drink bei 250 ml mit nur 30 kcal wirklich kalorienarm – man könnte also sagen ein echter Gesundheitsdrink. Aber schmeckt die Algenlimo auch so gesund, wie sie ist und aussieht? Ich habe sie getestet und muss sagen: Nein! Der giftgrüne Algendrink schmeckt wirklich gut. Leicht süß mit einem Hauch von Zitrone. Ich finde, das ist eine super Kombi für heiße Sommertage.

Ein Muss: Die Algenlimonade auf Eis mit einer Zitronen- oder Limettenscheibe genießen.

Bei Foodist könnt ihr die Flasche Helga für 2,90 Euro bestellen.

4. Rosenlimonade

Diese Limonade von Fentimans ist mein absoluter Liebling unter den alkoholfreien Drinks! Das rosa Sprudelwasser ist zwar ein wenig süß, aber die blumige Note kommt schön durch und verleiht der Limo einen erfrischenden Kick. Und falls ihr Lust auf ein wenig Alkohol habt und die Rosenlimo noch ein wenig spritziger machen wollt, empfehle ich euch, sie mit Sekt oder Rosé aufzugießen. Wenn die Temperaturen mitspielen, solltet ihr unbedingt dieses Slushy-Rezept ausprobieren.

Zu kaufen gibt’s die „Rose Lemonade“ zum Beispiel in diesem Online-Shop.

5. Biotta – bio energy Drink

slowly veggie, slowly veggie blog, Biotta, Sommerdrinks, Sommer, Lissi liebt

Ein belebender Energy-Drink ganz ohne künstliche Zusätze. Schmeckt der überhaupt? das erfahrt ihr unten.

Ein Bio-Energy-Drink mit belebendem Mate-Tee und Guarana. Außerdem stecken in der Papierdose Trauben, Aroniabeeren, Acai-Beeren, Johannisbeer- und Limettensaft. Der Frucht-Drink ist mit seinem natürlichen Koffein eine echte Alternative zu Taurinhaltigen Energy-Drinks. Und so schmeckt Biotta auch. Hauptsächlich schmeckt der Energy Drink nach Traubensaft, der Geschmack von Guarana und Mate kommt aber unterschwellig durch. Eisgekühlt ein cooler Begleiter für eine Grillfeier. Plus: Der Drink macht wach! Außerdem gefällt mir, dass die Verpackung des Energy-Saftes zu 60 % aus nachwachsenden Rohstoffen besteht.

Den Bio-Drink von Biotta findet ihr hier.

Lissi liebt:

Meinen absoluten Favoriten habe ich euch ja schon oben im Text genannt: die Rosenlimonade von Fentimans. Ich finde, sie sieht nicht nur toll aus <3, sondern schmeckt auch wahnsinnig erfrischend und blumig. Mit Sekt oder Wein gemixt wird sie zum perfekten Aperitif für einen gemütlichen Mädels-Grillabend. Mein zweiter Favorit ist die grüne Algenlimonade. Erstens finde ich die Idee, Algen zu Limonade zu verarbeiten richtig cool. Zweitens schmeckt der Drink schön erfrischend. Was habt ihr für Getränke-Tipps? Schreibt mir doch einfach unten in die Kommentare. 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

, , , , , , , , ,

Noch keine Kommetare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: