First Food

Lissi liebt: Hygge – Glück pur!

Die Dänen gelten als die glücklichste Nation der Welt. Und wie es scheint, aus einem ganz einfachen Grund: Hygge. Das dänische Wort und Lebensmotto bedeutet so viel wie „Behaglichkeit“, „Gemütlichkeit“ oder „Genuss“. Genau das Richtige für diesen Blog also! Unten erfahrt ihr, was es mit dem Glücklichkeitstrend aus Dänemark auf sich hat und wie ihr ihn umsetzt.

Hygge, Lebensgefühl, glücklich sein, slowly veggie, slowly veggie blog, Lissi liebt

Hygge: Einfach glücklich sein! Wie ihr auch happy werdet, erfahrt ihr unten. (Photo by stocksnap.io/ Guillaume Bolduc)

 

Was ist „Hygge“ eigentlich genau?

Für die glücklichen Dänen scheint nichts wichtiger zu sein, als das „Zusammensein“. Und da haben sie meiner Meinung ganz recht. Denn was bringt die schönste Erinnerung, wenn man sie mit niemandem teilen kann? Auch gemeinsam nichts tun, macht meistens mehr Spaß als alleine. Und auch das „Faulenzen“ ist „hyggelig“, meinen die Dänen. Egal ob auf dem Sofa mit einer Tasse Tee oder in der freien Natur mit Obst auf der PicknickDecke: Neben dem Alltags- und vor allem Arbeitsstress soll man auch mal Zeit für Nichts finden.

Gut, das soll jetzt nicht bedeuten, dass ihr euch grundlos langweilen müsst. Ihr sollt nur kein schlechtes Gewissen haben, wenn ihr einfach mal abends auf der Couch bleibt, auch wenn das Wetter draußen super ist und all eure Freunde bei coolen Drinks in hippen Bars den Sommer in der Stadt genießen. Macht das, worauf ihr Lust habt, genießt es und rechtfertigt euch dafür nicht vor anderen.

Auch Genuss steht beim Wohlfühl-Trend ganz weit oben. Und dabei halten unsere Nachbarn aus dem Norden nichts von Verzicht, Diät oder Zwang. Gut, für Vegetarier und Veganer ist kein „Verzicht“ natürlich keine Option, aber das bedeutet ja nicht, dass ihr euch nichts gönnen dürft. Schokolade, Kaffee, Eis, Pasta … Auf das alles sollt ihr diesen Sommer nicht verzichten. Und denkt jetzt bitte nicht an eure Bikini-Figur! Denn auch diese Gedanken sind „unhyggelig“ und machen unglücklich. Ich habe hier übrigens ein passendes Rezept zum Genießen für euch. 🙂

Aber wie wir unsere stylishen Dänen kennen, ist ihnen eine schöne Wohflühl-Oase für ihr Glück natürlich auch sehr wichtig. In dem Buch „Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ von Meik Wiking ist die Rede von vielen gemütlichen Kerzen. Finde ich gut, aber noch glücklicher machen mich bunte Blumen, die das ganze Zimmer nach Sommer und Sonne duften lassen.

Am besten ihr entscheidet einfach selbst, was euch glücklich macht. Ob das nun der neue Superfood-Trendsmoothie ist, das Nichtstun vor dem Laptop, Joggen um 6.00 Uhr in der Früh (ok, das fällt wirklich nicht unter die Kategorie Hygge – aber, wenn es euch eben glücklich macht?!) oder eben ein Stück Schokolade: Macht es, aber lasst euch von NICHTS stressen! Von keiner Bikini-Figur, keinem Arbeitskollegen, nicht von der langsamen Supermarkt-Verkäuferin an der Kasse und auf keinen Fall von euch selbst!

Lissi liebt:

Natürlich bin ich ein Fan vom Glücklichsein – wie auch nicht! Und in so manchen stressigen Situationen hilft es, mir die Hygge-Philosophie wieder ins Gedächtnis zu rufen. Das entspannt mich! Denn was gibt es Schöneres als das zu machen, worauf man Lust hat. Bleibt glücklich! 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

, , , , , , ,

Noch keine Kommetare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: