First Food

Vegetarische Quesadillas mit Zucchini-, Käse- und Papaya-Füllung vom Grill

vegetarische_quesadillas, vegetarische_quesadillas_rezept, gemüse_quesadillas_rezept, vegetarisches_grill_rezept, quesadillas_vom_grill

Zutaten für 6 vegetarische Quesadillas mit Zucchini-, Käse- und Papaya-Füllung:

fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone (Bio)
fein abgeriebene Schale von 1 Limette (Bio)
250 g Crème fraîche
200–220 g Cheddar-Käse
2 rote Zwiebeln
150–200 g Zucchini
150–200 g Papaya
Salz, Pfeffer
1 TL Chiliflocken
12 Weizen-Tortillafladen
Petersilie zum Garnieren

Und so werden die vegetarischen Quesadillas mit Zucchini-, Käse- und Papaya-Füllung gemacht:

  1. Zitronen- und Limettenschale unter die Crème fraîche mischen.
  2. Dip beiseitestellen.
  3. Käse grob reiben.
  4. Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden.
  5. Zucchini waschen, putzen und fein würfeln.
  6. Papaya halbieren, Kerne entfernen.
  7. Papaya schälen und ebenso in kleine Würfel schneiden.
  8. Käse, Zwiebeln, Zucchini- und Papayawürfel mischen, mit etwas Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
  9. 6 Tortillafladen auf der Arbeitsfläche ausbreiten, Gemüsemischung darauf verteilen.
  10. Gemüse mit den übrigen 6 Tortillas bedecken.
  11. Jeweils 1 Doppelfladen bei mittlerer Hitze pro Seite ca. 1 Minute kross und goldbraun grillen.
  12. Vom Rost nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  13. Den Vorgang wiederholen, bis alle Quesadillas gebraten sind.
  14. Zum Servieren die Quesadillas wie eine Pizza in jeweils ca. 8 Stücke schneiden, mit dem Zitrus-Dip anrichten und mit Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

, , , , , ,

Noch keine Kommetare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: