First Food

Kochschule mit Lea Green: Farinata de Ceci mit Grillgemüse

In unserer Heft-Serie verrät euch Bloggerin und Kochbuchautorin Lea Green in jeder Ausgabe Tipps und Tricks zum veganen Kochen. Von Basics über besondere Zutaten bis hin zu Zubereitungstechniken. Diese Mal hat sie uns auch für unseren Blog ein feines Rezepte verraten: vegane Farinata de Ceci mit Grillgemüse.

Farinata_de_Ceci_Grillgemüse, Farinata, Grillgemüse, veganer_pfannkuchen, pfannkuchen_vegan, herzhafter_pfannkuchen, gemüse_pfannkuchen, lea_green, lea_green_rezept,

Herrlich würzig: vegane Farinata de Ceci mit Grillgemüse von Lea Green.

 

Zutaten für eine „Farinata de Ceci mit Grillgemüse“ (2-4 Portionen)
:

150 Gramm Kichererbsenmehl
3 EL Olivenöl
240 ml Wasser
Eine große Prise Meersalz
Nadeln von 1-2 Zweigen Rosmarin
100-120 Gramm Aubergine
120-150 Gramm Zucchini
1 Knoblauchzehe
3 EL Olivenöl + Olivenöl zum Fetten der Form und zum Beträufeln der Farinata
Meersalz
Pfeffer

Und so wird die „Farinata de Ceci mit Grillgemüse“ gemacht:

1) Das Kicherbsenmehl mit Olivenöl und Wasser verrühren.
2) Rosmarinnadeln vom Stiel streifen und hacken.
3) Den Teig kräftig salzen und gehackte Rosmarinnadeln untermengen.
4) Den Teig anschließend 20-30 Minuten ruhen lassen.
5) Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.
6) In der Zwischenzeit eine halbe Aubergine und eine halbe Zucchini in Streifen schneiden.
7) Eine Knoblauchzehe abziehen.
8) 3-4 EL Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
9) Zucchini- und Auberginenscheiben beidseitig anbraten, salzen und pfeffern.
10) Zum Schluss die Knoblauchzehe auspressen und über die noch bratenden Auberginen- und Zucchinischeiben verteilen.
11) Gebratenes Gemüse vom Herd nehmen.
12) Eine feuerfest Pfanne bzw. Pfanne mit abnehmbaren Stiel mit Olivenöl einfetten.
13) Den Teig nochmals kräftig mit einem Schneebesen durchrühren, mit salz final abschmecken und in der Pfanne verteilen. (Tipp: Solltet Ihr statt einer Pfanne eine Tarte-Form oder eine andere Backform verwenden, legt diese zuvor mit Backpapier aus)
14) Ofenfeste Pfanne (oder Backform) bei 200 Grad Umluft 15-17 Minuten im Ofen backen.
15) Farinata aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.
16) Farinata achteln und vor dem Servieren mit gebratenem Gemüse belegen und mit Rosmarin bestreuen.
17) Zum Schluss noch etwas Olivenöl über die Farinata träufeln.

Guten Appetit!

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Noch keine Kommetare vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: