First Food

Archive | Januar, 2016

#berlinbites: plastikfrei einkaufen

#berlinbites: plastikfrei einkaufen

Kunststoff ist eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit. Beim Einkaufen im Supermarkt ist es meist leider kaum möglich, darauf zu verzichten. Das „Original Unverpackt“ in Berlin verkauft seit ein paar Jahren Gemüse, Gewürze & Co. ohne Plastikverpackungen und hat damit einen Trend gesetzt. Jetzt eröffnen in Deutschland und Österreich immer mehr verpackungsfreie Läden. Aber wie […]

Weiterlesen
Kartoffel-Zwiebel-Tarte - slowly veggie! Soulfood

Lieblingsrezept: Kartoffel-Zwiebel-Tarte

Zutaten für 1 Tarte-Form (Ø ca. 28 cm) ergibt 4 Portionen BITTE BEACHTEN: Teig muss 1 Stunde gehen 150 g Weizenmehl (Type 405) und Mehl zum Arbeiten 75 g helles Dinkelmehl (Type 630; gibt es in der Reformabteilung) Meersalz 20 g Hefe 1 Prise Zucker 10 EL Olivenöl und Öl für die Form und zum Bestreichen 7 mittelgroße Zwiebeln […]

Weiterlesen
Utensilien für Eislichter

Zauberhaft: Selbst gemachte Eislichter

Sie flackern in der winterlichen Abenddämmerung, verbreiten auf der verschneiten Terrasse eine einzigartige gemütliche Atmosphäre und bestehen aus gefrorenen Wasser. Aus Skandinavien soll diese Idee stammen. Doch wie genau kann man selbst sogenannte Eislichter eigentlich nachbasteln? Zwei Varianten will ich euch heute verraten, eine davon Step für Step.   Step 1 Alles, was ihr für […]

Weiterlesen
#berlinbites: Die Top 10 Superfoods

#berlinbites: Die Top 10 Superfoods

Sie sind nicht nur in der aktuellen Ausgabe von slowly veggie!, sondern auch in Berlin in aller Munde: Superfoods!  Damit ihr mitreden könnt und vielleicht sogar selbst Lust bekommt, das eine oder andere Superfood zu kosten, erkläre ich euch was es damit auf sich hat. Außerdem habe ich ein tolles Superfood-Restaurant entdeckt, dass ich euch vorstellen möchte. Superfood-Himmel: Das Daluma […]

Weiterlesen
slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Steckrüben-Lauch-Gratin mit Pekannuss-Kruste

Lieblingsrezept: Steckrüben-Lauch-Gratin mit Pekannuss-Kruste

Steckrüben-Lauch-Gratin mit Pekannuss-Kruste – damit lässt euch der Winter kalt. Lecker, schmatzig, vegetarisch und wärmt von innen…

Weiterlesen
Was tun mit Brotresten? Hier kommen ein paar Ideen.

Altes Brot: Und nun?

Immer wieder freut es mich, wenn ich vermeintliche Lebensmittelreste verbrauchen, recyceln und etwas Raffiniertes, Neues daraus kochen kann. Wenn ich einfach nichts wegwerfen muss und dabei auch noch was Gutes bei rauskommt – ja, das kann mich manchmal schon stolz und ein bisschen glücklich machen. Resteverwertung 2.0 Das fällt mir bei diversen Gemüsesorten, Obst oder Milchprodukten überhaupt […]

Weiterlesen
New in town: 10 Tipps, wie du dich schnell einlebst | Berlin Bites

New in town: 10 Tipps, wie du dich schnell einlebst | Berlin Bites

Der Umzug in eine neue Stadt bringt viele Herausforderungen mit sich. Das weiß jeder, der schon mal weit weg von Freunden und Familie neu angefangen hat. Aber klar, aller Anfang ist schwer. Genauso so ging es mir auch vor ein paar Wochen. So lange, bis ich gemerkt habe, dass ich einfach aktiv etwas dagegen tun […]

Weiterlesen
slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Ingwer-Ananas-Lassi

Lieblingsrezept: Ingwer-Ananas-Lassi

Zutaten für ca. 6 Gläser Ananas-Lassi 600–700 g Ananas 15 g frischer Ingwer 300 g Naturjoghurt 100 g griechischer Joghurt 1–2 EL Limettensaft 300 g Eiswürfel frische Minze nach Belieben So wird das REZEPT DER WOCHE  gemacht: Ananas schälen, vierteln und den harten Strunk entfernen. Ananasfruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. […]

Weiterlesen
Alleine ins Restaurant? In Deutschland schon lange keine Ausnahme mehr!

Alleine ins Restaurant? Ja!

Soll ich? Oder soll ich nicht? Eine Frage, die sich viele Singles wahrscheinlich schon einmal gestellt haben, wenn es darum geht, alleine in ein Restaurant essen zu gehen. Schaut man sich in deutschen Restaurants um, sieht man immer häufiger Menschen ohne Begleitung. Warum also nicht mal alleine ausgehen? Wir haben mit Paartherapeutin und Single-Coach Dr. […]

Weiterlesen
Berlin Bites: Die neue slowly-veggie!-Kolumne aus Berlin

Berlin Bites: Die neue slowly-veggie!-Kolumne aus Berlin

 Hallo liebe Veggies! Ich bin Teresa und darf das slowly-veggie!-Team seit Oktober 2015 tatkräftig unterstützen. Neben dem Essen schlägt mein Herz auch für Mode und Lifestyle. Deshalb habe ich bei ELLE und ELLE Decoration volontiert. So ganz kann ich mich nicht von diesen Themen trennen, weshalb ich auch hier in Zukunft immer mal wieder über neue […]

Weiterlesen
slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: New  York Kale Salad

Lieblingsrezept: New  York Kale Salad

Zutaten für 4 Portionen BITTE BEACHTEN: Kohl muss 1 Stunde marinieren 30 g getrocknete Tomaten in Öl 60 g Parmesan oder Pecorino 120 g Mehl Meersalz 50 g weiche Butter 4 EL Kürbiskerne 600 g Grünkohl (ersatzweise Wirsing) 6 EL Apfelsaft 100 g Cranberrys (getrocknet und mit Apfeldicksaft gesüßt) 2 Schalotten 4–6 EL Sherry-Essig Pfeffer aus […]

Weiterlesen
Gestatten: Multitalent Rosalie Wolff

Gestatten: Multitalent Rosalie Wolff

Erfolgreiche Schauspielerin, Geschäftsführerin eines veganen Großhandels für Fleischersatzprodukte und jetzt auch noch Inhaberin eines Online-Shops für Taschen und Accessoires: Saskia Rosalie Wolff. Wir haben mit ihr gesprochen – über sie selbst, über ihre Filmrolle als Tierschützerin und über ihre Liebe zu Handtaschen.   slowly veggie!: Sie ernähren sich heute komplett vegan. Wie kam es dazu? Rosalie Wolff: […]

Weiterlesen
slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Buchweizen-Quarkknödel auf Rote-Bete-Gemüse

Lieblingsrezept: Buchweizen-Quarkknödel auf Rote-Bete

Zutaten für 4 Portionen 500 g frischer Blattspinat (oder 200 g TK-Spinat) Salz 150 g Buchweizen-Bulgur 7 Toastbrotscheiben 500 g Magerquark 60 g Buchweizenmehl 100 g gemahlene Haselnüsse 1 Ei (Größe L) 700 g Rote Bete 120 g Butter ca. 2 EL Ahornsirup ca. 2 EL Zitronensaft 1–2 Äpfel 50 g Haselnusskerne   So wird das […]

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: