First Food

Archive | Mai, 2015

Lieblingsrezept: Glasnudelsalat mit Spargel

Lieblingsrezept: Glasnudelsalat mit Spargel

Zutaten für den Glasnudelsalat 100 g Glasnudeln 4–6 Stangen grüner Spargel 1 rote Chilischote 3 Stiele Petersilie 1 Stiel Koriander 1 cm Ingwer 1 rote Paprikaschote 2 Lauchzwiebeln 50 g Erdnüsse 2 EL Sesamöl 2 EL Sojasauce Zitronensaft So wird der Glasnudelsalat gemacht: Die Glasnudeln mit kochendem Wasser überbrühen, 10 Minuten stehen lassen, danach gut abtropfen […]

Weiterlesen
Kräuterbrot

Unterwegs: Wandern und Kräuter sammeln in Südtirol

Redakteurin Isabell war vor kurzem in Völlan im schönen Südtirol unterwegs, im Rahmen einer Pressereise, zu der auch eine Kräuterwanderung mit einem ganz besonderen Schuhwerk gehörte. Welchen kulinarischen Höhepunkt sie auf rund 758 Meter genoss und welche Kräuter sie unterwegs alle gefunden hat, erzählt sie euch hier: Sonnencreme, Wanderschuhe, Rucksack, Wasserflasche: Es kann losgehen! Bestens […]

Weiterlesen
Simone von Lemons war bei Cathy von veganverliebt im Happenpappen

Lecker: Pappsatt im „Happenpappen“

Cathy ist der Sonnenschein der veganen Küche und bloggt selbst unter „veganverliebt“.   Pssst…! Heute bloggt wieder unsere freie Autorin Simone von 3Lemons für euch. Ein schneller Spruch, ein nettes Lächeln und dann auch noch fachliche Kompetenz, das ist Cathy. Mir war schon bei unserem ersten E-Mail-Verkehr klar, dass wir uns gut verstehen werden und ihr Kochkurs […]

Weiterlesen
Champignon-Carpaccio mit Lavendelblütenessig-Dressing und frittierten Wildkräutern

slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Champignon-Carpaccio

Champignon-Carpaccio mit Lavendelblütenessig-Dressing und frittierten Wildkräutern Zutaten Für 4 Portionen BITTE BEACHTEN: Der Essig muss mindestens 1 Woche vorher angesetzt werden. FÜR DEN ESSIG: 130–150 ml Apfelsaft 25 ml Essigessenz 1 EL Honig Meersalz 3 Zweige Lavendel (mit möglichst frisch geöffneten Blüten oder kurz vorm Aufblühen) FÜR DAS DRESSING: 50 g Berglinsen (ohne Einweichen; ersatzweise Pardina-Linsen) Salz […]

Weiterlesen
Açai: Superfood aus dem Amazonasgebiet

Açai: Superfood aus dem Amazonasgebiet

Wie durch einen schönen Zufall bin ich letztens über dieses Café in der Münchner Maxvorstadt gestolpert: Café Daddy Longlegs. Helle Räume, supersüße marokkanisch anmutende, zart-bunte Fliesen zieren den Boden und die Wände. Die vorherrschenden Farben: dunkellila Beerentöne. Einige „Stühle“ hängen wie Schaukeln von der Decke. Viele junge Menschen unterhalten sich angeregt und naschen dabei… Ja, […]

Weiterlesen
Kuchen mit Holunderblüten

Jetzt pflücken: Holunderblüten

  Jedes Jahr, wenn ich vor lauter Sirup nicht mehr weiß, was ich jetzt sonst noch Feines aus diesen so wunderschönen Holunderblüten machen soll, fange ich an nach anderen Rezepten zu suchen – denn so kurz und wertvoll ist die Zeit in der man diese duftenden kleinen Leckerbissen pflücken kann. Gut, Holunderblütensirup kann man nicht […]

Weiterlesen
slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Black-Bean-Burger

slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Black-Bean-Burger

  Black-Bean-Burger mit Mango, roten Zwiebeln und Erbsen-Guacamole Zutaten für 4 Portionen BITTE BEACHTEN: Einige Zutaten müssen über Nacht einweichen bzw. marinieren. FÜR DIE BRÖTCHEN: 350 g Dinkelmehl (Type 630) 10 g frische Hefe oder ½ TL Trockenhefe 1 EL Olivenöl Salz Für das REZEPT DER WOCHE benötigt man außerdem: 100 g rote Zwiebeln Salz 6 EL […]

Weiterlesen
Eine Collage der Zutaten für den wunderbaren Spargel-Erdeber-Salat von Clarissa

Erfrischend, einfach, lecker: Spargel-Erdbeer-Salat

Sie sind die Stars der augenblicklichen Saison und eigentlich könnte ich sie jeden Tag in irgendeiner Form vernaschen: leuchtend rote Erdbeeren und knackfrischer Spargel! Beide so erfrischend, einfach, lecker! Und als Duo echt unschlagbar, wie ich neulich bei einem Kochkurs im Kochhaus Berlin mit Creative Chef & Supper Club-Veranstalter Daniel* erleben durfte. Mein Tipp also für Euer heutiges […]

Weiterlesen
Kräuterexpertin Gabriele Bräutigam kniet im Sonnenschein auf der Wiese und pflückt Kräuter

Experten-Tipp: „Wir brauchen alle ein bisschen mehr Wildnis im Leben!“

  Kräuter und vor allem Wildkräuter, die vor unserer Haustür wachsen, wie Brennesseln, Löwenzahn und Co. faszinieren mich und schon so lange möchte ich an einer Kräuterwanderung teilnehmen. Doch bis heute habe ich das leider noch nicht geschafft. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich für die aktuelle Ausgabe der slowly veggie! (Nr. 3/2015) […]

Weiterlesen
slowlyveggierezeptderwoche

slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Gegrillter Rhabarber mit Vanille-Kokos-Creme und Schokobröseln

  Gegrillter Rhabarber mit Vanille-Kokos-Creme und Schokobröseln Zutaten für 4 Portionen für das Rezept der Woche 500 g Speisequark (20 % Fett) 2 Pck. Vanillezucker 75 g Zucker 100 ml Kokosmilch 30 g Kokosraspel 4 Stangen Rhabarber 3 EL Puderzucker 1 Schoko-Muffin (alternativ zwei Schoko-Cookies) 4 EL Honig 1 Stiel Minze 20 g Kokoschips Quark mit Vanillezucker, Zucker, […]

Weiterlesen
Die neue Ausgabe rund ums Grillen, Spargel und gesunde Kochen

NEU! Ab Freitag im Handel: Vegetarisch grillen und gesund essen

  Auch wenn der Mai im Moment noch nicht nach Wonnemonat aussieht – die Natur startet schon durch und präsentiert uns ihre ganze Frühlingspracht. Das saftige Grün, die bunten Blüten und das Zwitschern der Vögel locken uns hinaus und erste warme Abende bieten schon Gelegenheit zum Essen im Freien. Endlich ist wieder Draußen-Zeit und wir […]

Weiterlesen
slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Dinkel-Soja-Porridge mit Birnen & Mandeln

slowly veggie! REZEPT DER WOCHE: Dinkel-Soja-Porridge mit Birnen & Mandeln

Dinkel-Soja-Porridge mit Birnen & Mandeln Zutaten für 4 Portionen 750–800 ml ungesüßte Sojamilch 200 g Dinkelschrot 2 Msp. gemahlener Galgant 2 Msp. Bertrampulver 4–8 TL Wildblütenhonig 50 g Mandeln 2 kleine Birnen 1 TL Zimt So wird dieses REZEPT DER WOCHE gemacht: 600 ml kalte Sojamilch in einen Topf gießen, den Dinkelschrot einrühren und 5 Minuten […]

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: