First Food

Archive | November, 2014

Echinacea-Blueten-Tee

Probiert: Echinacea-Blüten-Tee

Tee trinke ich eigentlich das ganze Jahr über gern. Ein riesiges Büschel frische Nana-Minze heiß überbrüht sogar im Sommer, Ingwer geschält und in Scheiben mit kochendem Wasser mehrfach aufgegossen über den ganzen Tag während des Arbeitens. Und ich liebe einen kräftigen Assam auch noch am späten Abend nach einem gemütlichen und opulenten Dinner. Was ich […]

Weiterlesen
Patrice mit einer Baseballmütze im Sonnenuntergang

11 Fragen an … Patrice

Neben seiner Geburtstadt Köln lebt der Reggae-Sänger und Songwriter Patrice auch in New York und Paris. Schon fast sein ganzes Leben lang ernährt er sich fleischlos – warum, erzählt er uns in unserem Blitz-Interview. Seit wann isst du kein Fleisch mehr? Seit dem ich 12 bin. Gab es einen Auslöser oder hat dich jemand dazu […]

Weiterlesen
Wärmend: winterliches Chili sin Carne

Wärmend: winterliches Chili sin Carne

Der erste Schnee fällt zwar (leider) noch nicht, trotzdem steht der Winteranfang kurz bevor: Abends wird es früh dunkel, die ersten Weihnachtsmärkte öffnen ihre Tore, die Tage sind inzwischen eisig kalt. Doch je kälter es draußen wird, desto mehr Lust hab ich auf dampfende Eintöpfe, die mich von innen wärmen. Um der Kälte zu entkommen, […]

Weiterlesen
Vacherin Mont d´Or Suisse in einer offenen Holzschachtel und Kartoffeln

I Love it: Weichkäse aus dem Jura

  Wenn man ihn einmal gekostet hat, will man es immer wieder tun, vor allem in den Wintermonaten. Es handelt sich um den Vacherin Mont d´Or Suisse, einen speziellen Weichkäse der aus der Gegend um den Lac de Joux und dem Waadtländer Teil des Schweizer Jura kommt. Die Bezeichnung Mont d’Or ist vom gleichnamigen Berg im Jura, […]

Weiterlesen
Produkte von www.heckengaeu-natur-nah.de, die Chefredakteurin Anke Krohmer zu Weihnachten verschenkt. Darunter Beluga-Linsen und Traubensaft.

Heimat zu verschenken: Nichts schmeckt näher

  Ja, ich bin schon dabei, Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Und in diesem Jahr bin ich in Bauernläden am Ort oder sogar bei meinem Supermarkt um die Ecke fündig geworden. Ich verschenke HEIMAT! Hinter diesem Label verbirgt sich eine Initiative der Landkreise Böblingen, Calw, Ludwigsburg und dem Enzkreis. Aus dieser Region vor den Toren der Großstädte […]

Weiterlesen
bunte Adventskalender-Säckchen aus Organza-Stoff hängen an Hagebuttenzweigen

Adventskalender selber basteln: Es ist höchste Zeit!

Am Anfang war das Perlen-Chamäleon. Im Blumenladen meiner Wahl saß es auf einem Kaktus und war so unglaublich selbstbewusst, farbenfroh und fröhlich, dass es dringend mit nach Hause musste. Was das jetzt mit dem Thema „Adventskalender selber basteln“ zu tun hat? Das fragt Ihr Euch jetzt bestimmt. Keine Sorge, jetzt kommt’s: Weil ich die Frage […]

Weiterlesen
Weihnachtliche Collage aus Sternen und Rentieren

Das lieben wir jetzt: Vegane Weihnachtsmärkte

Die Adventszeit steht wieder vor der Tür! Und mit ihr der Besuch der Weihnachtsmärkte. Gebrannte Mandeln oder Maroni knuspern, Glühwein trinken, gemütlich von Stand zu Stand schlendern, die ersten Geschenke finden – für mich immer noch etwas ganz Besonderes. Bestand früher das kulinarische Angebot vor allem aus deftiger Bratwurst und Flammkuchen mit Käse und Speck, […]

Weiterlesen
Rote-Bete-Suppe mit Thymian

Gute Laune auf dem Teller: Rote-Bete-Suppe

Rote-Bete-Suppe ist das neue Lieblingsgericht von unserer Volontärin Janina Diamanti. Das „Koch-Gen“ hat sie vermutlich von ihrem Vater Roberto vererbt bekommen, denn schon als kleines Mädchen stand Janina am liebsten in der Küche des Familien-Restaurants Piazza Roberto. Und heute bloggt sie für uns – ansonsten auf ihrem eigenen Blog. Danke, liebe Janina! „Der graue November kann […]

Weiterlesen
Rezepttattoos vor weißem Hintergrund mit weihnachtlichen Küchenutensilien wie Ausstechformen, Tasse, Löffel und Zutaten wie geschälte Apfelsinen und Bitterschokolade

Kleine Küchenhelfer: Rezept-Tattoos

Kennt ihr das auch? Die Familie ist eingeladen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Küche ist nur noch ein Gewusel aus Töpfen, Schüsseln, Zutaten und dann .. Wie war noch mal das Rezept von diesem leckeren Dessert das ich neulich bei meiner Freundin Kathi gegessen habe..? Ich hab es doch irgendwo aufgeschrieben… Die Lösung: Rezept-Tattoos […]

Weiterlesen
Hübsch angerichtete, knallgelbe Safranschalotten mit Salat.

Neuer Koch am Sternenhimmel: Joannis Malathounis

Joannis Malathounis freut sich sehr über seinen ersten Stern.   Heuten gehen wir zum Griechen – das ist nicht nur eine Aussage, das ist ein Statement. Jeder hat seinen Lieblingsgriechen um die Ecke, bei dem es Gyros, Tsatziki, Souvlaki, lecker Moussaka und anschließend einen Ouzo zur Rechnung gibt. Wunderbar. Ich habe auch einen Griechen, seit […]

Weiterlesen
Beim Umzug gefunden: Urgroßmutters Kochbuch

Beim Umzug gefunden: Urgroßmutters Kochbuch

  Mit dem Umziehen ist es ja so eine Sache. Man freut sich auf ein neues Zuhause, auf einen neuen Lebensabschnitt, auf ein neues Ziel. Man lässt vieles Alte zurück, mistet gründlich aus, bewahrt manches aber ganz bewusst auf. Mobiliar sowie Erfahrungen, die man in der alten Bleibe gemacht hat. Eigentlich ist Umziehen eine Mini-Reise […]

Weiterlesen
Collage von einem Kastanienhain in dem ein Mann steht, Menschen die Kastanien sammeln und Kastanien in Nahaufnahme

Maroni: Ti amo!

Als ich vor Kurzem im Rahmen einer Pressereise das kleine Städtchen San Zeno di Montagna in Italien besuchte, wusste ich sofort: genau dieser Ort, der bekannt für seine Maroni ist, würde mein persönliches Highlight werden. Besonders freute ich mich auf den Besuch eines Kastanienhaines und natürlich: das Kastanien-Abendessen. Wir rollten früh morgens auf den Parkplatz des […]

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: