First Food

Archive | August, 2014

Ninas Lieblingsrezept: Spinatknödel

Ninas Lieblingsrezept: Spinatknödel

  Ninas absolutes Lieblingsgericht: Spinatknödel Zutaten: 400 g gefrorener, portionierter Blattspinat 400 ml Hafer Cuisine 200 g Knödelbrot 400 g Tofu natur 2 El Sojamehl 2 El Buchweizenmehl 2 El Weizen- oder Dinkelmehl Salz Pfeffer evtl. etwas Semmelbrösel Zubereitung: Den gefrorenen Blattspinat in kochendes Wasser geben, kurz blanchieren. Wasser abgießen, abtropfen lassen und gut ausdrücken. Danach […]

Weiterlesen
Gefunden: Schätze des Waldes

Gefunden: Schätze des Waldes

Eigentlich müsste an dieser Stelle heute mein großer Sohn schreiben. Er ist der Fachmann. Noch nicht ganz neun Jahre alt, ist er Experte und Lieferant für Pilze. Seit Jahren schon stapft er in diesen Tagen durch den Wald vor unserer Haustür, und seine Spürnase ist derart fein, dass er Stellen findet, von denen nicht mal […]

Weiterlesen
Bloggerin Maria von Marylicious

Bloggeraufgabe: Maria und das B

Wer? Maria aus Stuttgart Blog? Marylicious – ein Löffelchen Liebe Das Besondere? An Marias Fotos kann man sich nicht satt sehen, nein, sie machen eher Hunger! Der Blog der Vegetarierin bietet nicht nur köstliche Rezepte, diese sind auch immer wunderschön inszeniert. Sehenswert sind auch die zauberhaften kleinen Filmchen, die Maria zusammen mit einer Freundin dreht. […]

Weiterlesen
Blumig und bunt: So mag ich's auf dem Tisch

Blumig und bunt: So mag ich’s auf dem Tisch

Ich bin bekennender Blumen-Fan. Topfpflanzen finden manche ja nicht nur überflüssig, sondern sogar spießig. Auch wenn das – rational betrachtet – stimmen mag: Was Blumen betrifft, da bin ich liebend gerne spießig und genieße ganz irrational den wuchernden Überfluss. In diesem Punkt reagiere ich zuverlässig mit diesem unkontrollierten und unkontrollierbaren „Haben-wollen-Impuls„. Vor allem, was die […]

Weiterlesen
11 Fragen an… Nina Eichinger

11 Fragen an… Nina Eichinger

Die Schauspielerin und Moderatorin Nina Eichinger (32) liebt die Natur und die Tiere. Seit einiger Zeit versucht sie sich als Veganerin und musste am Anfang feststellen, dass das gar nicht so einfach ist. Mittlerweile ist ihr Speiseplan doch sehr abwechslungsreich und sie weiß ganz genau, was auf ihren Teller darf.   Seit wie vielen Jahren […]

Weiterlesen
Auf Walfang im Netz - mit gutem Gefühl!

Auf Walfang im Netz – mit gutem Gefühl!

Eigentlich war ich ja nur auf der Suche nach einem netten Body für die Toskana, damit der Kleine mal auf den Urlaubsfotos auch was anderes trägt als immer nur Weiß. Blau. Geringelt. Und um Gottes Willen nicht diese schrecklich gezeichneten Tiere und „witzigen“ Sprüche – alles gar nicht so leicht im Land der Babyklamotten… Gefunden […]

Weiterlesen
Nachhaltigkeit stylisher denn je!

Nicht von Pappe: Japanisches Porzellan aus Stockholm

Für diesen wunderbaren Beruf ganz allgemein und für slowly veggie! im Besonderen bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Themen, Trends, schönen Dingen, die wir unseren Leserinnen und Lesern zeigen können. Die liegen nicht immer auf der Straße, sehr vieles aber entdeckt man schon vor der eigenen Haustür und natürlich erst recht auf […]

Weiterlesen
Supermarkt für Veganer

Neu entdeckt: Veganz – der vegane Supermarkt

Ich gestehe: Ich liebe Einkaufen! Supermärkte, Bioläden, Märkte oder Feinkostgeschäfte durchstöbere ich für mein Leben gern auf der Suche nach interessanten Lebensmitteln, die ich noch nicht kenne. Auch auf Reisen schlendere ich gerne über Märkte oder durch Lebensmittelgeschäfte und schaue mir das Angebot an. Spannend, was man da so alles entdeckt! Ein Supermarkt, der nur […]

Weiterlesen
Tipp: COOLe Taschen

Tipp: COOLe Taschen

Die sind wirklich cool – die Taschen im Packpapier Look von Nicolas Vahé (Premium Koch und Chocolatier aus Frankreich). Die Kühltasche hat echte Qualitäten, sie sieht nicht nur ansprechend und nachhaltig aus, sie ist tatsächlich mit Aluminiumfolie gefüttert und hält den Inhalt bis zu 4 Stunden kühl. Die kleine Tasche trägt alle liebevollen Kleinigkeiten, wie selbst gemachte, […]

Weiterlesen
Tomatenscheiben werden zu Blumen in der Quiche.

Tomaten: eine unendliche (Liebes)geschichte

  Und hier folgt eine weitere kleine Geschichte zum Thema: so unendlich vielfältig sind Tomaten! Nicht nur Farben gibt es in dieser Saison in allen Schattierungen von grün über gelb zu orange und rot zu kaufen, auch die Sorten sind ausgereifter und spannender denn je. Coeur de boeuf – Ochsenherzen – zum Beispiel. Groß, dickfleischig, in […]

Weiterlesen
Ausgegraben: Fenchel, du meine Lieblingsknolle!

Ausgegraben: Fenchel, du meine Lieblingsknolle!

Ich weiß nicht, wie es Euch geht – aber es gibt so Phasen in meinem kulinarischen Leben, da stehe ich wochenlang total auf EIN bestimmtes Gemüse. Das ist oftmals Spinat, weil ich den in wirklich jeder Form liebe. Als Rahm-Version, knackig gegart als Blattspinat, überbacken mit ein wenig frischem Parmesan. Köstlich. Im Herbst/Winter tendiere ich dann […]

Weiterlesen
Spannend: Food auf den Märkten Zambias

Spannend: Food auf den Märkten Zambias

Zugegeben – als Vegetarierin ist es nicht ganz einfach mit der Ernährung, wenn man den Süden Afrikas bereist. Überall wird Fleisch, Geflügel, Fisch konsumiert. Gerne auch so spezielle Dinge wie Strauß, Krokodil oder Antilope. In Restaurants bekommt man als Europäer selbstverständlich auch die „üblichen Verdächtigen“ wie z.B. Pizza Margherita. Aber dafür muss man nun wirklich […]

Weiterlesen
Ein spannender Tropfen!

Let’s mix it: Der Wein-Trend aus Österreich

  Ich habe schonmal über unsere lieben Freunde Ralf und Timi vom Gasthaus Morent im Tannheimer Tal geschrieben. Wenn ich dort einkehre, steht immer schon mein Lieblingswein Teroldego aus dem Trentin parat. Aber nicht nur der, denn Ralf liebt es, uns auch seine Entdeckungen zu präsentieren. Die für uns neueste: Gemischter Satz. Oder genauer: Wiener […]

Weiterlesen
Verstecktes Paradies: Soča-Tal

Verstecktes Paradies: Soča-Tal

Zum ersten Mal war ich vor beinahe 20 Jahren im Soča-Tal. Zu sechst fuhren wir damals zum Kanufahren ans nordwestliche Ende Sloweniens. Der Fluss war zu der Jahreszeit (Ostern!) noch eisig und unsere Kanu-Fähigkeiten so, dass wir seine Temperatur oft genug zu spüren bekamen. Wir campten wild oder schliefen im Freien am Flussufer und „verscheucht“ wurden […]

Weiterlesen
"Lest mehr Gedichte, denn sie verzaubern die Gedanken."

Gedankenschmeichler: Gedichte für die Seele

  Der Geruch von alten Büchern hat mich schon als Kind fasziniert. Immer wenn ich bei meiner Oma war, habe ich mich in das „Zimmer von Opa“ (seinem Arbeitszimmer) geschlichen und den Duft der vielen Bücher eingesogen. Manche waren schon so alt, dass der ledergebundene Buchrücken abfiel, andere waren Kinderbücher meines Papas und das größte […]

Weiterlesen
Spaghetti Napoli - das schönste aller Gerichte!

Der beste Begleiter zu Tomaten? Spaghetti!

Mein Urgroßvater war Italiener. Ob es daran liegt? Ich könnte nämlich ständig und immer Spaghetti essen. Und zwar nicht mal in allen Variationen, sondern am liebsten mit Tomatensoße. Napoli. Ganz pur. Mein Trick bei der Zubereitung: Tomatenmark in Olivenöl kräftig, kräftig, kräftig anrösten, fast anbrennen lassen – kurz vorher erst ablöschen. So bekommt die Soße […]

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: